Chili, Paradeiser & Zitronengras Grow Update

Ich möchte mal wieder ein Update zum Chili und Paradeiser Grow bringen. Die Pflänzchen sind schon ordentlich gewachen. Gedüngt habe ich bisher noch nie. Am Wochenende sollte ich mal Zeit finden die Pflänzchen in größere Töpfe zu bringen. 4 Chilis habe ich bereits umgetopft, die übernachten schon täglich im Glashaus. Die Pflänzchen auf den Fotos dürfen noch drinnen schlafen.

Meine Chili Sorten 2015:
Furilla
Fresno
Scotch Bonnet
Edelsalma
Cserko
Macska Sarga
Kaloscai merevszaru 622
Macskapiros
Thai
Chili Mix aus HU
und andere …

Das Zitronengras wächst ebenfalls, schaut aus wie Gras und fällt auch auch manchmal um. Ich stelle die Stängel dann wieder auf und tue unten ein wenig Erde ran.

Werbeanzeigen

Auch die Minze treibt wieder aus

Letztes Jahr wurden unter die Himbeeren unterschiedliche Sorten an Minze gepflanzt. Diese hat sich mittlerweile am Boden ziemlich ausgeweitet und diesen großflächig bedeckt. Unter anderem ist auch Schokolademinze dabei – die schmeckt auch so wie sie heisst. 🙂 Mittlerweile sind die krautigen Pflänzchen in die Höhe geschossen. Ich freue mich schon auf die Ernte und den ersten Mojito.

Unsere japanische Aukube blüht

Gestern habe ich das erste Mal auf meiner japanischen Aukube (Japanische Goldorange) Blüten entdeckt. Wir hatten die Pflanze lange im Haus, jedoch bekam sie eine Krankheit und die Blätter wurden schwarz. Mittlerweile ist sie seit einigen Jahren in der freien Natur zu Hause und entwickelt sich recht langsam aber stetig an einem schattigen Plätzchen

Chili und Paradeiser Grow Status

Es hat sich in der letzten Woche wieder ein wenig getan, die Pflänzchen sind weiter gewachsen. Seit dem Tag des Umtopfen in die Plastikbecher wurden sich nicht mehr gegossen.

Osterbaum 2015

Viele der Ostereier wurde von unserer kleinen Maus bemalt.

Verwandte Artikel: Osterbaum 2016

Chili und Paradeiser Grow Status

Seit dem Umtopfen (vor etwas mehr als einer Woche) haben die Chili- und Paradeiserpflänzchen ordentlich Gas gegeben. Sie sind um ein Stück gewachsen und haben weitere Blattpaare gebildet. Derzeit befinden sich die Pflanzen in Anzuchterde. Ein paar Trauermücken haben sich auch schon bemerkbar gemacht. Ich habe mal eine Gelbtafel plaziert.
Von meinem Nachbar habe ich 4 Pflänzchen geschenkt bekommen – angeblich unterschiedliche Sorten aus Puerto Rico. Ich bin gespannt. Die 4 Pflänzchen stehen in einem Eskimo Eisbecher.