OSIP 300 Wasserpumpe – Wie schließe ich sie an 220V?

Nachdem es in einem Kommentar eines Artikels bezüglich der Osip B-Jet 300 die Anfrage von Attila gab, wie man sie an 220V anschließt zeige ich das hier anhand von Fotos meiner Konfiguration. 🙂

Wenn die Pumpe kurz brummt und dann die Sicherung fällt liegt das vermutlich am Kondensator (dieser gibt nach einiger Zeit den Geist auf). Auch wenn er von außen nicht sichtbar beschädigt ist könnte diese defekt sein. Testen kann man das indem man die Blende vom Ventilator abschraubt und den Ventilater mal kurz einen Schubs gibt um zu sehen ob dann die Pumpe anspringt. Natürlich muss man für diesen Test die Pumpe einschalten (220V in unserem Fall)!

@Attila: Bezüglich deiner Frage – ich hoffe, die Fotos und der Artikel helfen dir weiter.

In der Regel ist der Kondensator das einzige, was bei dieser Pumpe kaputt werden kann – wenn es nicht am Ko liegt, kann man die Pumpe vermutlich kübeln …

Beiträge in Verbindung mit diesem:
Defekte Wasserpumpe (2011)
Defekte Wasserpumpe (2013)

Advertisements

Ein Gedanke zu „OSIP 300 Wasserpumpe – Wie schließe ich sie an 220V?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s