Fight Club Seife

„Heute Nacht machen wir Seife! Zum Seife machen braucht man erst mal Fett.“

„Das Salz-Fett-Verh√§ltnis muss genau stimmen. Deshalb kommt das beste Fett f√ľr Seife immer noch vom Menschen.“

„Wenn das Fett ausgelassen wird, sammelt sich an der Oberfl√§che Talg. Wie bei pubertierenden Pfadfindern.“ ‚Äď „Seltsame Vorstellung: Du als Pfadfinder.“ ‚Äď „R√ľhr weiter. Wenn der Talg erh√§rtet, kann man oben `ne Schicht Glyzerin abschaben. Mit Salpeters√§ure ergibt das Nitroglyzerin. Dazu noch Natriumnitrat und S√§gemehl, und man hat Dynamit. Ja, mit genug Seife k√∂nnte man so ziemlich alles in die Luft jagen.“

Die coole Spr√ľche aus Fight Club kennt man ja … ūüôā

Um eine „Fight Club Seife“ herzustellen habe mir bei Aliexpress folgende Seifenform bestellt: Fight Club soap mold. In diese Form wurde dann geschmolzene Glycerinseife gegossen, welche zuvor mit Lebensmittefarbe versetzt wurde, …

Das Ergebnis:

Hier noch ein Video wie man die Seife „richtig“ herstellt. Have fun ūüėČ

Advertisements

2 Gedanken zu „Fight Club Seife

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / √Ąndern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / √Ąndern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / √Ąndern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / √Ąndern )

Verbinde mit %s