Zutrittskontrolle für das Glashaus

Nachdem des Nächtens bereits zwei Mal Gegenstände aus meinem Glashaus entwendet wurden, habe ich mir überlegt, wie ich mich vor zukünftigen Diebstählen schützen könnte. Mit einer Falle, wie zum Beispiel einer Bärenfalle (foot ring, Fußring) oder einer Fallgrube mit Bambusspitzen? Viel zu gefährlich. 💣 😉

Mir kam dann die Idee, einfach ein Vorhängeschloß anzubringen. Abends kann ich das Glashaus dann immer damit verschließen. 🙂

Dafür musste ich jedoch, ein zusätzliches Blechteil an den Türrahmen annieten. An dieses Blechteil kann man nun die Schiebetüre mit einem Vorhängeschloß verketten. ⛓

Die Konstruktion sieht folgendermaßen aus und ist sehr stabil. Nun gut, auch diese Hürde kann überwunden werden, aber es stellt zumindest einen Minimalschutz dar. Mein Glashaus soll ja auch kein Selbstbedienungsladen sein.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s