Die ersten Kompostwurm-Eier

Wurmei

Wurmei


Unsere Kiste steht derzeit im Keller bei ca. 18°C.
Heute habe ich in unserer Wurmkiste die ersten Kompostwurm-Eier entdeckt. Aus einem Ei können 1-10 Würmer schlüpfen.

Die Wurmkiste

Mit der Wurmkiste verwandelst du in kurzer Zeit deine Küchenabfälle, Zeitung und Pappe in einen nährstoffreichen Humus für deine Pflanzen im Zimmer, auf Balkon und Terrasse, oder im Garten.

Wurmkiste mit 4 Etagen

Wurmkiste mit 4 Etagen

Aus 4 Stapelboxen haben wir eine feine Wurmkiste bzw. Wurmfarm gebaut. Sie ist ganz gut gelungen und die Würmer arbeiten beriets sehr fleißig. An der untersten Box befindet sich ein Ablaufhahn. Diese Box dient dazu, um den Wurmtee aufzufangen. Dieser kann 1:10 verdünnt zum Düngen verwendet werden.

Die Einkaufsliste für unsere Wurmkiste:
4x Eurobox 600x400x120mm
1x Deckel Eurobox 600 x 400
1x Ablaufhahn
1x Fliegengitter
1x Klebemagnete
1x Transporthilfe
1x 500 Stk. = 0,5 kg Eisenia Mix Kompostwürmer (z.B. von alpenwurm.at)

Zwischen der untersten und der zweiten Box befindet sich ein Fliegengitter um herabstürzenden Würmern ein Fallnetz zum Schutz vor dem Ertrinken zu bieten. Auf der obersten Kiste liegt ein Deckel auf. Alle Boxen haben Luftlöcher die mit Fliegengitter abgedichtet wurden. Um die Wurmkiste besser bewegen zu können, steht sie auf einer beweglichen Transporthilfe.

alpenwurm.atIn der Wurmkiste können nur spezielle Kompostwürmer leben. Alle anderen Regenwürmer (Tauwürmer) leben in tieferen Erdschichten, haben andere Anforderungen und verarbeiten den Bioabfall nicht so effizient wie Kompostwürmer. Diese kann man beispielsweise im Internet beziehen. Meine Würmer habe ich bei mir im Nachbarort von alpenwurm.at (*freiwillige, unbezahlte Werbung*) besorgt. Die Würmer waren sofort verfügbar und wurden in einem Beutel mit Kokos verkauft. Im Beutel waren Würmer der Gattungen Eisenia fetidaEisenia andrei und Eisenia hortensis enthalten. Der Alpenwurm-Verkäufer war sehr freundlich sowie kompetent und nahm sich sehr viel Zeit, um mir die wichtigsten Dinge die es zu beachten gibt, zu erklären.