Die ersten Kiwi Blätter

Unsere Kiwi treibt mittlerweile auch ihre ersten Blätter aus. Ich hoffe stark, dass sie im heurigen Jahr um einigs mehr an Früchten als im letzten Jahr trägt.

Kiwi Ernte 2016

Heute habe ich meine Kiwis geerntet. Naja viele waren es nicht, jedoch um einige Beeren mehr als im letzen Jahr: Erntesteigerung um 1000% 🙂

Dieses Jahre haben die Kiwis auch gut geschmeckt! Ich habe schon ein paar verdrückt …

Kiwi Update ❦ (Juli)

Unsere Kiwis wachsen stetig. 🙂

Ein Monat ist seit meinem ersten Bericht vergangen. Mittlerweile haben sich kräftige Beeren entwickelt. So wie es aussieht, werden wir heuer 12 Stück ernten. 💕

Kiwis in Sicht ❦

Endlich! Es scheint so, als könnte ich heuer zum erstem Mal ein paar Kiwis ernten. 🙂

Letztes Jahr habe ich meine erste Kiwi geerntet (nach vielen Jahren ohne Ernte). Dieses Jahr scheinen es hoffentlich ein paar mehr zu werden.

6x Paradeiser und 1x Kiwi

Das Gemüsebeet wurde bestellt. 6 Paradeiser und eine junge Kiwi wurden gepflanzt. Unter den Paradeiser ist dieses Jahr eine schwarze dabeyxi – auf die bin ich schon sehr neugierig.

Erste Erfolge

Die Gemüsebeete sind ready

Die Gemüsebeete wurden mit der Gartenfräse umgeackert und sind nun ready and alert für die heurige Pflanzsaison. 🙂

Geplant für den Anbau sind: Paradeiser, Kohlrabi, Bohnen, Radieschen, Karotten, Eiszapfen, Schwarzwurzeln, …

Auch die Kiwi trägt bereits saftige, grüne Blätter.

Vergleich: Gemüsebeet März 2015

Die erste Kiwi Ernte

Am Sonntag glaubt ich, ich traue meinen Augen nicht. Nach unzähligen Jahre ohne einer einzigen Kiwi auf meine Pflanze erspäte ich gestern durch Zufall etwas rundes, braunes zwischen den Blättern. Eine Kiwi !!! *freu*

Ich war voller Freude, denn nach all den Jahen ohne Ernteausbeute dachte ich schon nicht mehr daran, dass die Pflanze irgendwann Früchte trägt. Ich hatte damals eine Kreuzung zwischen Männchen/Weibchen gekauft – normalerweise braucht man ja beide Pflanzen in unmittelbarer Nähe zu einander um Früchte ernten zu können – oder eben eine Zwitter-Pflanze. Die männlichen Blüten unterscheiden sich von den weiblichen Blüten – siehe Fotos. Es braucht also ein Insekt, dass zuerst auf einer männlichen Blüte und danach auf einer weiblichen Blüte gesessen hat, um eine Kiwi entstehen zu lassen.

Geschmeckt hat die geerntete Kiwi nach nichts – sie war sauer und unreif. Das war aber nebensächlich 🙂 Ich bin gespannt was 2016 bringt.

Die erste geerntete Kiwi - halbiert

Die erste geerntete Kiwi – halbiert

Links
Kiwi-Essen
Kiwi zuhause nachreifen und lagern

Blumenbeet Mai 2015

Mittlerweile haben sich die Stauden im Blumenbeet entwickelt. Die Pfingstrosen blühen, der Lavendel wächst, die Kiwi Pflanze zeit wieder Blütenknollen – hoffentlich wird es heuer mal was. Letzte Jahr hatte die Kiwi Ansätze für Früchte – die sind aber dann alle nix geworden.

Blumenbeet im Frühjahr 2015
Blumenbeet im Mai 2013

Blumenbeet März 2015

Hier ein Update vom Blumenbeet im März 2015. Es tut sich noch nichts, die Weinstöcke müssen zurückgeschnitten werden. Kiwi bleibt unberührt, vielleicht tragen Sie ja heuer Früchte. Das Gestrüpp vom Vorjahr gehört auch noch weg. Eventuell versetzte ich die eine oder andere Staude, damit sie sich besser entwicken können bzw. zur Geltung kommen. Dann steht den Pflänzchen zum Wachsen nichts mehr im Wege.

Vor 2 Jahren …

Blumenbeet im Mai 2015
Blumenbeet im Mai 2013

Blumenbeet Mai 2013

So sah das Beet Mitte Mai 2013 aus.

Blumenbeet im Mai 2015
Blumenbeet im März 2015