Thai Euphorbia Milii Reloaded Update 2

Die beiden Stecklinge haben sich in den letzten beiden Jahren gut weiterentwickelt. Ein kleines Foto-Update …

Die Pflänzchen:
vor 1 Jahr
vor 2 Jahren

Thai Euphorbia Milii Reloaded Update

Hier ein kleines Update zu diesem Beitrag. Die meisten der Ableger bis auf zwei haben es leider nicht geschafft. Entweder haben die Stecklinge keine Wurzeln gebildet oder die Trauermücken haben diese aufgefressen.

Mittlerweile sind die zwei verbleibenden Stecklinge unterschiedlich schnell gewachsen.

Thai Euphorbia Milii Reloaded

Eine Euphorbia Milii, die ich mir vor vielen Jahren aus Thailand mitgenommen hatte war mittlerweile über 1 Meter hoch gewachsen, und vegetierte in irgendeiner Ecke unseres Hauses dahin. Sie bestand aus einem langen, dornigen Stamm und on top ein paar Blätter. Ab und zu hatte sie ein paar Blüten.

Nachdem die Pflanze mittlerweile so ungepflegt aussah hatte ich mich im Sommer dafür entschieden, sie in kleine Stücke zu schneiden, Wurzeln ziehen zu lassen und sehen, was daraus wird. Mittlerweile stehen die Ableger seit ca. einem Monat in meinem Büro und sind in etwa 5 Monate alt (seit dem Cut).

Kiwi Ernte 2016

Heute habe ich meine Kiwis geerntet. Naja viele waren es nicht, jedoch um einige Beeren mehr als im letzen Jahr: Erntesteigerung um 1000% 🙂

Dieses Jahre haben die Kiwis auch gut geschmeckt! Ich habe schon ein paar verdrückt …

Der Purpur-Sonnenhut blüht wieder

Eine wunderschöne Pflanze – I’m loving it. Der Purpur-Sonnenhut blüht in unserem Garten mittlerweile an zwei Plätzen.

Nachdem die Anzucht über Samen bis Juli möglich ist, werde ich heuer noch einen Versuch starten. Ein wenig Platz ist ja noch in unserem Garten. 🙂

Weitere Infos zu dieser Pflanze finden sich in diesem Artikel.
Anpflanz-Tipps

Zitronengras

Auch heuer habe ich versucht Zitronengras mittel Samen anzubauen. Der Topf stand eine Zeit lang im Glashaus – total unbeachtet und auch kaum gegossen. Ein paar Triebe sieht man bereits. Nur die sind noch ganz dünn. Ich habe den Topf nun ins Freie gestellt in der Hoffnung dass das Zitronengras nun besser wächst. Jetzt wird es auch regelmäßiger gegossen 🙂

Purple bloom ❀

Meine Chilis bringen immer mehr violette Blüten. Leider wachsen die Pflänzchen nicht sonderlich – aber sie bringen Blüten. Vielleicht liegt es am späten Anbau, vielleicht aber auch an der Sorte ( Habaneros).

Vergissmeinnicht: Blume der Treue

Es blüht ein schönes Blümchen
Auf unsrer grünen Au.
Sein Aug‘ ist wie der Himmel
So heiter und so blau.

Es weiß nicht viel zu reden
Und alles, was es spricht,
Ist immer nur dasselbe,
Ist nur: Vergissmeinnicht.

Wenn ich zwei Äuglein sehe
So heiter und so blau,
So denk‘ ich an mein Blümchen
Auf unsrer grünen Au.

Da kann ich auch nicht reden
Und nur mein Herze spricht,
So bange nur, so leise,
Und nur: Vergissmeinnicht.

August Heinrich Hoffmann von Fallersleben (1798-1874)

Umtopfung der Chilis

Gestern wurden die Chilis in große Töpfe umgetopft. Meine kleine Tochter (4) hat dabei fleissig geholfen – leider ist dabei der Stängel eines Pflänzchens umgeknickt. Naja, es soll nichts Schlimmeres passieren 🙂
Ich habe neben den Stängel ein Holzspießstaberl in die Erde gesteckt und den Stängel vorsichtig angelehnt. Hoffentlich verwächst sich das wieder und die Pflanze heilt sich von selbst. Sonst muss ich den Mitteltrieb leider abbrechen. Die umgetopften Pflänzchen stehen derweil noch im Glashaus, zumindest so lange bis die Eisheiligen vorbei sind.

Eisheiligen 2016:
Mamertus – Mittwoch, 11. Mai 2016
Pankratius – Donnerstag, 12. Mai 2016
Servatius – Freitag, 13. Mai 2016
Bonifatius – Samstag, 14. Mai 2016
Kalte Sophie – Sonntag, 15. Mai 2016

Chili und Paradeiser Grow Status 2016

Ein kurzes Update:
Meine Chili Pflänzchen zeigen schon ein paar Blattpaare. Ich warte noch die kalten Tage ab, dann kommen sie in einen größeren Topf und ab in Glashaus. 🙂

Bei den Paradeisern schauts noch nicht so gut aus. Die Samen habe ich leider erst vor ein paar Wochen versenkt. Mittlerweile haben sie gekeimt und zeigen ein bzw. zwei Blattpaare. Mit der Aussaat war ich diesmal etwas spät dran, aber das wird noch …