Auf ein neues …

In diesem Beitrag habe ich von unserem Meisen-Nachwuchs berichtet. Leider war das Meisennest ein paar Tage später ausgeräumt und leer. Irgendein Räuber hat sich die 5 jungen Vögelchen geschnappt. Womöglich der Marder. 😦

Einige Zeit blieb unser DIY-Niskasten leer, doch seit ein paar Tagen sitzt Frau Meise wieder in ihrem Nest und brütet. Ich hoffe dass es diesmal klappt und die Jungen das Fliegen lernen …

Frau Meise

Dekoratives Vogelhäuschen

Ich hoffe das Flugloch ist nicht zu groß für die Piepmätze.