Ein Druckkessel hält nicht ewig

Der Druckkessel eines Hauswasserwerks hält nicht ewig. Das habe ich nun leider auch miterleben müssen. Nachdem der am Kessel angeschraubte Metallteil komplett verrostet war und mittlerweile auch zu tropfen begonnen hatte, mußte ich hier Hand anlegen und das Ding tauschen. Kurzerhand habe ich mich dann aber dazu entschlossen, den gesamtem Druckkessel zu tauschen. Das war alles in allem eine ordentliche Hack’n und hat mich ca. drei Stunden Zeit gekostet …

Dafür ist der Druckkessel nun neu und hält hoffentlich die nächsten 10 Jahre. 🙂

Advertisements

2 Gedanken zu „Ein Druckkessel hält nicht ewig

  1. Erstaunlich aber wahr 😉 Hat der Kessel den bereits 10 Jahre gehalten? Dann darf man ihm auch nicht böse sein. Dennoch, tolle Aktion. Schwupp ein paar Stunden Arbeit und schon kann das Hauswasserwerk wieder in Ruhe seiner Arbeit nachgehen 😀

    Gefällt 1 Person

    • Ja, der Kessel hat ca. 10 Jahre gehalten. Der Kessel an sich ist noch vollkommen in Ordnung – nur der Unterteil war eben total verrostet. Alleine bringt man das angerostete Ding jedoch kaum runter. Zum Glück konnte mein Vater mithelfen.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s